Home / Wissen / Vitamin D-Versorgung auch im Winter ein Muss

Vitamin D-Versorgung auch im Winter ein Muss

Krebs, Herzkreislauferkrankungen, Muskelschwäche, Knochenschwund, Bluthochdruck, Alzheimer, Depressionen: Was sich wie das Who is Who der Krankheiten liest, an denen niemand erkranken will, lässt sich mit der regelmäßigen Einnahme des Vitamins D3 wirksam verzögern. Bisher als stärkendes Mittel für den Knochenbau eingesetzt, zeigt sich das Vitamin D3 in neuesten Studien auch als wirksamer Schutz gegen jegliche Störungen des Immunsystems bis hin zu lebensbedrohlichen Erkrankungen. Wer dauerhaft zu wenig von dem so dringend notwendigen Vitamin D3 zuführt, ist der großen Gefahr ausgesetzt, ernsthaft zu erkranken – an diesem wichtigen Ergebnis gibt es nach der Veröffentlichung der aktuellsten Studien keinen Zweifel mehr.

Seefisch ist besonders reichhaltig an Vitamin D

Seefisch ist besonders reichhaltig an Vitamin D

Vitamin D kann vom Körper selbst gebildet werden, sofern genügend ultraviolettes Licht zugeführt wird, das in Sonnenstrahlen enthalten ist. Das Vitamin reguliert den Kalziumgehalt im Körper und unterstützt den Aufbau von starken Knochen. Außerdem kann Vitamin D bestimmte Krebszellen in gesunde Körperzellen umwandeln. Zwar kann Vitamin D in gewissen Mengen durch die Ernährung aufgenommen werden, doch die ausreichende Versorgung des Körpers ist vor allem durch Sonnenlicht gewährleistet. In Mitteleuropa, in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich ist es in Herbst und Winter nahezu unmöglich, den Körper mit genügend Sonnenlicht zu versorgen. Was bleibt, ist die Zufuhr von Vitamin D als Nahrungsergänzungsmittel.

Besonders wichtig ist die ausreichende Versorgung mit dem Vitamin für Kinder im Wachstum, für ältere Menschen, für Personen mit einem erhöhten Krebsrisiko, für Menschen, die an Depressionen leiden und für Patienten, die erste Anzeichen einer Muskelschwäche zeigen. Ebenso bedeutend ist die verstärkte Einnahme des Vitamins für Menschen, die sich in ihrer Leistungsfähigkeit gestört fühlen. Mit einem ergänzenden Präparat werden sie schnell wieder zu ihrer gewohnten Form zurückfinden.

Scroll To Top