Home / Wissen / Eindrucksvolle Kooperation: Expedia meets St. Jude

Eindrucksvolle Kooperation: Expedia meets St. Jude

Für Humanmediziner ist es ein Teil ihrer Arbeit, für die Betroffenen und ihre Familien ist es dagegen ein Einschnitt im Leben, der größer nicht sein könnte: Eine Krebsdiagnose verändert das Leben des Erkrankten und seiner Familie von einem Tag auf den anderen.

Eindrucksvolle Kooperation: Expedia meets St. Jude

Eindrucksvolle Kooperation: Expedia meets St. Jude

Normalerweise sind Online-Reiseportale wie Expedia.de sicher nicht dafür bekannt, auf solche dramatischen Veränderungen im Leben hinzuweisen, stehen doch die Zeichen eher auf Spiel, Spaß und Spannung und eben auf alles, was man in den schönsten Wochen des Jahres so erleben kann. Doch mit der Find-Your-Strength-Kampagne geht das Online-Portal einen ganz neuen und beeindruckenden Weg in der Kundenbindung: Expedia.de unterstützt das St. Jude Children´s Research Hospital in den Vereinigten Staaten.

Behandelt werden hier krebskranke Kinder und Jugendliche, von denen einige kleine Patienten nur noch wenig Aussicht auf eine vollständige Genesung haben. Was für Mediziner zu ihrem Alltag gehört, ist für jeden Normalsterblichen eine brutale Konfrontation, dass das Leben nicht nur aus Urlaub, Spiel und Spaß besteht. Behutsam und ohne große Übertreibung schildert die Kampagne das Leben der jungen Maggie, die eines Tages eine einzigartige Reise in das St. Jude Children´s Hospital antritt. Selbst gerade von einer Krebserkrankung geheilt, trifft sie hier auf junge Menschen, die ihr einen ebenso unvergesslichen wie einzigartigen Aufenthalt bescheren. Diese Einzigartigkeit erhält sich auch die Online-Plattform Expedia.de für den nächsten Traumurlaub – und tritt damit den eindrucksvollen Beweis an, dass auch die spaßbetonte Tourismusindustrie von Zeit zu Zeit einfühlsam mit den Schattenseiten des Lebens umgehen kann.

Scroll To Top