Home / Wissen / Das Korsett: Vom Hilfsmittel zum Modeschlager

Das Korsett: Vom Hilfsmittel zum Modeschlager

Früher galten Korsetts unter Medizinern als sehr umstritten. Von einigen Experten wurden sie als wirkungsvolle Stütze für die Bau- und Rückenmuskulatur gepriesen, die bei Rückenschmerzen sehr hilfreich für Linderung sorgen konnte. Andere Mediziner verteufelten das enge Gerüst, weil es diese Muskulatur nachhaltig schwächt und erschlaffen lässt. Welcher Weg für den Patienten dauerhaft ideal geeignet ist, musste immer eine sehr sorgfältige Analyse des Krankheitsbildes zeigen. In den letzten Jahren ist das Korsett etwas in Vergessenheit geraten, aus medizinischer Sicht gibt es heute andere und hilfreiche Methoden, Rückenschmerzen wirkungsvoll zu behandeln.

Das Korsett: Vom Hilfsmittel zum Modeschlager

Das Korsett: Vom Hilfsmittel zum Modeschlager

Ein kleines Unternehmen aus Berlin hat es sich allerdings zur Aufgabe gemacht, das ehemals medizinische Hilfsmittel für modische Zwecke einzusetzen. Die Firma Étroitèle ist auf die Maßanfer-tigung von Korsetts spezialisiert, die weniger als medizinische Stütze gedacht sind. Vielmehr geht es darum, hochwer-tige Einzelanfertigungen aus schönen Stoffen, leuchtenden Farben und mit dekorativen Verzierungen modisch ein-zusetzen. So wird das Korsett zum unverzichtbaren Begleiter, wenn man einmal ein außergewöhnliches Kleidungsstück tragen will.

Das Unternehmen verfolgt konsequent den Weg der sehr hochwertigen und individuellen Fertigung. Anders als eine Stütze von der Stange ist jedes Korsett genau auf die persönlichen Maße des Trägers oder der Trägerin abgestimmt. So bringt das attraktive Kleidungsstück die persönlichen Vorzüge der Figur perfekt zur Geltung. Wer Brust, Bauch und Po besonders wirkungsvoll zur Geltung bringen will, setzt das maßgeschneiderte Korsett gezielt ein. Hübsche Farben und schmeichelnde Verzierungen sorgen dafür, dass die Aufmerksamkeit der anderen Gäste bei jeder Veranstaltung sicher nicht auf sich warten lässt.

Scroll To Top