Home / Forschung / Sonnencreme mit Koffein soll vor Hautkrebs schützen

Sonnencreme mit Koffein soll vor Hautkrebs schützen

Bei Krebszellen erweist sich Koffein nicht als Muntermacher, sondern bewirkt das Gegenteil: Nach einigen epidemiologischen Studien weist nun eine weitere aktuelle Studie darauf hin, dass Koffein durch UV-Licht geschädigte Zellen zerstört.

Mit Koffein gegen UV-Strahlung

Mit Koffein gegen UV-Strahlung

Übermäßige UV-Strahlung ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für das Entstehen von Tumoren der Haut. Sie kann zu DNA-Schäden der Haut führen und damit eine unkontrollierte Zellteilung auslösen. Plattenepithelkarzinome und Basalzellkarzinome sind die häufigsten Hautkrebsarten – das bösartige maligne Melanom macht hingegen nur einen relativ geringen Anteil aus.

Bereits in der Vergangenheit hatten einige Untersuchungen auf den schützenden Effekt von Koffein hingedeutet. Die Ursachen waren jedoch bislang nicht erforscht. Allan Conney, Krebsforscher aus New Jersey und Mitarbeiter am Susan Lehman Cullman Laboratory for Cancer Research, ging mit seinem Team nun einer Vermutung nach. Ausgangspunkt seiner Forschungsarbeit war die Annahme, die Hemmung des Enzyms ATR könne eine entscheidende Rolle spielen. Dieses Enzym wird nachweislich durch  Koffein unterdrückt.

Conney überprüfte seine Theorie im Tierversuch, wobei die Häufigkeit der Ausbildung eines Plattenepithelkarzinoms im Fokus stand. Mäuse mit einem ATR-Gen Defekt und normale Mäuse wurden über 19 Wochen lang einer intensiven UV-Strahlung ausgesetzt. Das Ergebnis bestätigte Conneys Vermutungen: Diejenigen Mäuse, die kein ATR exprimierten, entwickelten unter der Bestrahlung 69 Prozent weniger Hauttumoren und noch seltener invasive Tumoren.

Erfolgt die UV-Bestrahlung allerdings über einen längeren Zeitraum, lässt sich die schützende Wirkung von Koffein nicht mehr nachweisen. Es ist daher eher von einer präventiven Wirkung auszugehen – das Wachstum eines bereits vorhandenen Tumors lässt sich durch Koffein anscheinend nicht günstig beeinflussen. In klinischen Studien soll nun geklärt werden, ob Koffein ein empfehlenswerter Inhaltsstoff für Sonnencremes sein könnte.

(ds)

Scroll To Top