Home / Wissen / Pizza, Burger und Co online beim Lieferservice bestellen

Pizza, Burger und Co online beim Lieferservice bestellen

In großen Städten gibt es massig Essens- und vor allem Pizza-Lieferdienste, die man nicht erst alle durchprobieren kann bzw. möchte, bis man einen verlässlich guten gefunden hat. Deshalb ist es sehr praktisch, im Internet über ein Online-Vermittlungsportal Lieferservices in seiner Nähe suchen zu können, die noch dazu von anderen Kunden bereits bewertet wurden. Das heißt, man bekommt nicht nur eine passende Auswahl an Bringdiensten inklusive Online-Bestellmöglichkeit serviert, sondern auch gleich die Information, welcher davon empfehlenswert ist. Die Möglichkeit, Pizza und Co online beim Lieferservice zu bestellen, birgt gleich mehrere Vorteile in sich: Es geht schnell, ist unkompliziert, man muss nicht erst in diversen Schubladen nach dem verlegten Flyer eines Lieferservices suchen und landet dann, wenn man diesen endlich gefunden hat, nicht in der nervigen Warteschleife. Und das Beste: Es kommt nicht mehr zu Missverständnissen und in der Folge zu gelieferten Pizzen, die man so gar nicht bestellt hat, sondern gibt seine Bestellung beim Pizza Lieferservice in der gewünschten Anzahl unmissverständlich schriftlich ab. Dabei ist den Herren und Damen am anderen Ende der Leitung des Pizzaservice oft nicht einmal ein Vorwurf zu machen – oft verstehen oder sprechen sie nicht gut Deutsch und haben mit lauten Hintergrundgeräuschen zu kämpfen; Missverständnisse und die fehlerhafte Aufnahme der Bestellung sind also vorprogrammiert. Solchen Ärger kann man sich mit Onlineportalen wie Bringbutler deutschlandweit ersparen, die die Bestellung online direkt an den jeweiligen Lieferservice weiterleiten. Willkommen im 21. Jahrhundert! Dank benutzerfreundlichen Features kann man sich nach der Eingabe der Postleitzahl ganz einfach beim gewählten Lieferdienst seine Essenswünsche zusammenstellen. Die Bestellung wird dann entweder per Fax oder elektronisch an den Lieferservice weitergeleitet. Dass die Bestellung beim Lieferservice erfolgreich war, sieht man auf der Statusanzeige der Website.

Das geht übrigens nicht nur vom Computer aus, sondern auch mit dem Handy. Und zwar dank speziellen Apps, die von serviceorientierten Onlineportalen wie eben Bringbutler angeboten werden. Man lädt sich diese gratis Applikation auf sein Handy und kann dann sofort und von überall seine Pizza, Burger und Co beim Lieferservice bestellen. Die App erkennt mittel GPS, wo man sich befindet, und schlägt entsprechende Lieferdienste vor. Das ist sehr praktisch, schließlich weiß man unterwegs oft nicht, in welchem Bezirk mit welcher PLZ man sich gerade befindet. Zusätzlich kann man seine Bestellungen beim Lieferservice für die Zukunft speichern, sodass man seine Lieblingsspeisen später auf Wunsch mit nur einem Klick wieder ordern kann.

Der größte Nutzen dieser online Bestellportale sind die aktuellen Daten und Angaben zu den Anbietern. Jeder Lieferservice, Zustelldienst, Pizzaservice usw., der im Onlineportal gelistet ist, wird mit seinem Namen, Adresse, Öffnungszeiten, Art der Küche, Mindestbestellwert und Telefonnummer angeführt. Zusätzlich sieht man durch die Kundenbewertungen, welcher Lieferservice, Pizzaservice usw. die Kundenwünsche in Sachen Qualität, Lieferzeit, Preis und Geschmack erfüllen. Die Onlineportale selbst treffen ja auch schon eine Vorauswahl, schließlich sind sie an größtmöglicher Kundenzufriedenheit interessiert. Zusammengefasst ein richtig toller Service, den man unbedingt ausprobieren sollte!

Scroll To Top