Home / Wissen / Kühlschrank-Leere: Kein Problem dank Bringbutler.de

Kühlschrank-Leere: Kein Problem dank Bringbutler.de

Der Kühlschrank ist leer, der Hunger ist groß, und irgendwie fehlt die zündende Idee, wie man den lästigen Störenfried im Bauch zum Schweigen bringt. Jetzt ist guter Rat teuer, doch dank der großen Heimservice-Auswahl dürfte sich schnell das passende Menü für den leeren Magen finden. Pizza, Pasta, indische Spezialitäten und Co. sind hier zu finden, und ihnen allen ist gemein, dass sie den großen Appetit ihrer Besucher im Handumdrehen mit leckeren Kleinigkeiten stillen wollen. 

Kühlschrank-Leere: Kein Problem dank Bringbutler.de

Kühlschrank-Leere: Kein Problem dank Bringbutler.de

So genügt dann auch die einfache Eingabe der Postleitzahl, mit deren Hilfe man einen schnellen Überblick über die aktuell erfassten Lieferdienste erhält. Nicht weniger interessant ist der Blick auf die letzten Bewertungen von zufriedenen Kunden. Anhand des einfachen Sternesystems lässt sich schnell erkennen, welcher Pizza-Service in der letzten Zeit durch beste Leistung überzeugt hat oder wo es doch noch etwas Verbesserungspotenzial gibt.

Besonders interessant ist allerdings die Lieferservice-App. Wahlweise für iPhone oder Android verfügbar, zeigt der nützliche kleine Helfer sofort, welche lokalen Bringdienste es gibt. Doch damit nicht genug, denn direkt aus der App heraus sind Bestellungen aufzugeben, Menüs zu bewerten und Favoriten anzulegen. So hat man stets Zugriff auf den bevorzugten Lieferdienst und ist auch unterwegs immer auf dem Laufenden in Sachen neue Gerichte des bevorzugten Lieferservices. Natürlich wird das Spektrum an Lieferdiensten ständig erweitert, so dass der persönliche Favorit ganz sicher schon lange erfasst ist. Damit dürfen begeisterte Pizza- und Pastafans und solche, die es werden wollen, zukünftig sicher sein, ihren bevorzugten Bringdienst im Handumdrehen ausfindig zu machen.

Scroll To Top