Home / Wissen / Forschung: Traubenkernextrakt schützt vor Alzheimer

Forschung: Traubenkernextrakt schützt vor Alzheimer

Traubenkernextrakt zählt zu den stärksten Antioxidantien. Forscher haben entdeckt, dass es daher zum Beispiel Blutkrebszellen dazu bringt, sich selbst zu zerstören. Zudem sollen Stoffe darin vor Alzheimer schützen und die Entstehung der Erkrankung hinauszögern.

Forschung: Traubenkernextrakt schützt vor Alzheimer

Forschung: Traubenkernextrakt schützt vor Alzheimer

Traubenkernextrakt scheint ohne Übertreibung eine Wunderwaffe der Natur zu sein. US-Wissenschaftler haben in Labortests beispielsweise entdeckt, dass hohe Konzentrationen Traubenkernextrakt, den programmierten Tod von Blutkrebszellen auslöste. Gesunde Zellen überlebten. Die Ergebnisse seien den Forschern zufolge vielversprechend für einen neuen Wirkstoff zur Behandlung und Vorbeugung von Krebs. Veröffentlicht wurden ihre Untersuchungen im Fachmagazin Clinical Cancer Research.

Traubenkernextrakt schützt vor Alzheimer

Traubenkernextrakt hatte in anderen Versuchen zuvor bereits auf Krebszellen eine zerstörerische Wirkung– zum Beispiel bei Haut-, Brust-, Darm- und Lungenkrebs. Darüber hinaus hat Traubenkernextrakt offenbar eine Wirkung auf die Entstehung von Alzheimer. Nach gängiger wissenschaftlicher Meinung sind es sogenannte Plaques im Gehirn, die zu Alzheimer führen. Diese Ablagerungen von Abbauprodukten führen somit zu den Gedächtnisausfällen bei Alzheimer. Natürliche Wirkstoffe können diese Plaque-Bildung offenbar verhindern oder verlangsamen. In Tierversuchen entdecken Forscher in New York, dass die Polyphenole in Traubenkernextrakt über diese Wirkung verfügen.

Traubenkernextrakt Infos über die Wirkung

Damit aber noch nicht genug: Die Stoffe im Extrakt machen schön, schützen vor Allergien, hemmen Entzündungen und stärken das Immunsystem. Traubenkernextrakt wirkt als eines der stärksten Antioxidantien auch auf die Haut. Denn freie Radikale nehmen der Haut ihre Spannkraft und sorgen für Falten. Zudem beschleunigt es die Wundheilung, es schützt die Blutgefäße, senkt den Cholesterinspiegel und wirkt auch bei Krampfadern, Ödemen sowie chronischer Venenschwäche. Das haben Wissenschaftler ebenfalls in Studien belegen können.

Scroll To Top