Home / Forschung / Pille und Gewicht: Macht die Antibabypille dick?

Pille und Gewicht: Macht die Antibabypille dick?

Schon seit längerem hält sich der hartnäckige Verdacht, dass die Antibabypille dick macht. Demnach wirkt sich die Pille auf das Gewicht aus, Frauen haben den Eindruck, dass sie durch die Pille zunehmen. Allerdings ist diese Vermutung Experten zufolge nicht eindeutig geklärt.

Pille und Gewicht: Macht die Antibabypille dick?

Pille und Gewicht: Macht die Antibabypille dick?

Wissenschaftler der renommierten Cochrane Collaboration haben nach aussagekräftigen Studien zum Thema Pille und Gewicht gesucht. Sie wollten dabei der Frage nachgehen, ob Frauen durch die Pille zunehmen. Haben Hormone in der Antibabypille tatsächlich einen Einfluss auf das Gewicht und führen Hormone zu einer Gewichtszunahme? Vier Studie mit 1400 Frauen konnten dabei von den Forschern gefunden werden. Allerdings ist eine Studie 30 Jahre alt. Da die Pille damals höher dosiert war, ist das Resultat nicht auf die Gegenwart übertragbar. In den anderen Studien zeigte sich kein klarer Zusammenhang zwischen Pille und Gewicht.

Zunehmen durch die Pille?

Demnach gibt es keine wissenschafltichen Belege dafür, dass dieser Verdacht auch zutrifft. Das bedeutet aber gleichwohl nicht, dass es keinen Zusammenhang gibt. Frauen berichten nämlich aus eigener Erfahrung immer häufiger, dass die Pille und die Hormone das Gewicht verändern. Wenn es eine Gewichtszunahme durch Antibabypille, Vaginalring oder Verhütungspflaster gibt, dann sollten Frauen mit ihrem Frauenarzt über Alternativen sprechen. Das rät das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) auf seinem Internetportal gesundheitsinformation.de.

Umfragen bestätigen Zusammenhang

In einer Umfrage in Deutschland gaben 27 Prozent der Frauen an, dass sie seit der Einnahme der Pille zunehmen und bereits zugenommen haben. Aber nicht nur hierzulande klagen Frauen über die Auswirkung der Pille aufs Gewicht. 30 Prozent der befragten Frauen sind laut einer französischen Umfrage ihrer Meinung nach dicker geworden. Bei der großen Anzahl der auf dem Markt erhältlichen Pillen ist nicht auszuschließen, dass bestimmte Hormonkombinationen doch das Gewicht beeinflussen – schreiben die Forscher der Cochrane übrigens. Somit steht wohl fest: Dieses Rätsel ist noch nicht endgültig gelöst.

 

Kommentare

  1. Auch wenn die Pille im Vergleich zu früheren Jahren sehr viel besser verträglich ist, die Nebenwirkungen deutlich geringer ausfallen, besteht doch die m. E. nicht unerhebliche Belastung für den Hormonspiegel. Da hilft auch alles „Schönreden“ nichts.

Scroll To Top