Home / Wissen / Immer öfter werden Medikamente online gekauft

Immer öfter werden Medikamente online gekauft

Lange hielten sich die Verbraucher zurück, jetzt scheint die Online-Apotheke immer beliebter zu werden. Das zeigen aktuelle Zahlen.

Immer öfter werden Medikamente online gekauft

Immer öfter werden Medikamente online gekauft

Dem Branchenverband Bitkom zufolge hat bereits jeder sechste Internet-Nutzer schon Medikamente im Internet bestellt. So sind es also neun Millionen Bundesbürger pro Jahr, die Arzneimittel aus der Online Apotheke beziehen – zumindest 2011. Im Jahr davor sehen die Zahlen anders aus. Da waren es noch sieben Millionen Menschen. Gerade Berufstätige scheinen der Service von Versandapotheken zu schätzen.

Der Online-Handel und der Versand mit apothekenpflichtigen Medikamenten sind dabei erst seit acht Jahren erlaubt. In dieser kurzen Zeit sind Online-Apotheken offenbar beim Verbraucher beliebt geworden. Es gibt bislang über 2.500 Versand-Apotheken. Dabei sind es nicht nur reine Online-Händler, die Arzneien anbiete. Auch normale Apotheken machen über ihre Internetseite mittlerweile Online-Bestellungen möglich. Gerade bei rezeptfreien Medikamenten bieten die Online-Apotheken günstigere Preise als im Laden.

Bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln zeigt sich etwa, dass die Online-Apotheken einen Platz am Markt erobern: 500 Millionen Euro im Jahr beträgt der Anteil. Zwar sind es somit erst zwei Prozent von über 25 Milliarden Euro, die über die gesetzlichen Krankenversicherungen im Jahr für Arzneien abgerechnet werden. Doch der Online-Handel legt rasant zu: Der Bundesverband der Versandapotheken erwartet schon bald Onlineumsätze von etwa drei Milliarden Euro.

Allerdings ist nicht jede Online-Apotheke gut, wie die Stiftung Warentest in ihrem Test festgestellt hat. Tester haben  20 Versandapotheken. Dabei ging es um die Qualität der Beratung, die Nutzerfreundlichkeit sowie der Bestell- und Lieferservice. Bei einigen ist die Liste der Mängel nach Informationen der Stiftung Warentest lang. Allerdings schnitten auch viele Online-Apotheken mit einer guten Note ab. Experten empfehlen dabei etwa die Online-Apotheke Juvalis.

Scroll To Top