Home / Wissen / Sind Biolebensmittel gesünder?

Sind Biolebensmittel gesünder?

Der Trend zu Biolebensmittel und die stetig steigende Nachfrage bescherten der Biobranche ein Umsatzwachstum. Gerade bei tierischen Produkten vertrauten die Verbraucher hierzulande den Bioprodukten. Doch ist Bio auch gesünder?

Sind Biolebensmittel gesünder?

Der Dioxinskandal und andere Negativschlagzeilen rund um Lebensmittel sorgen dafür, dass immer mehr Menschen Biolebensmittel kaufen. Gerade die Nachfrage nach heimischen Bioprodukten ist 2011 deutlich gestiegen und weit größer als das Angebot. Kritische Berichterstattung über die Massentierhaltung in der Landwirtschaft haben bei vielen Verbraucher offenbar spuren hinterlassen.  Gerade bei Eiern achten viele auf Bio, das zeigen etliche Umfragen.

Artgerechte Tierhaltung scheint demnach für viele Verbraucher ein Grund dafür zu sein, Biolebensmittel zu kaufen. Laut „Ökobarometer“ ist vielen aber auch wichtig, Bioprodukte aus der Region zu kaufen. Manche Verbraucher wollen Umfragen zufolge auch eine gewisse ökologische Verantwortung wahrnehmen, indem sie Naturkost aus der Heimat kaufen. Bioprodukte sind demnach auf dem Vormarsch: Denn immerhin hat fast jeder Supermarkt mittlerweile zumindest eine kleine Bio-Abteilung.

Die Verbraucher werden für ihre Wahl auch belohnt: Denn Pestizide kommen in Biolebensmittel laut Stiftung-Warentest nur selten vor. Zwar wird immer wieder diskutiert, ob Bioprodukte schmackhafter und gesünder sind. Dabei steht fest, dass sie keine Pestizide enthalten und laut Stiftung Warentest sind auch reicher an Nährstoffen. Damit drängt sich die Antwort regelrecht auf: Bio und Naturkost dürfte zweifelsfrei gesünder sein.

Denn bei konventioneller Landwirtschaft und herkömmlich bestellten Äckern gibt es meist eine bestimmte Einseitigkeit. Die Erde laugt schnell aus, wenn über Jahrzehnte dasselbe angebaut wird. Dadurch beginnt ein Teufelskreis: Denn wichtige Nährstoffe gehen verloren. Dadurch müssen  Bauern mit Kunstdünger nachhelfen. Jener lässt aber nicht nur die Saat, sondern auch das Unkraut sprießen. Unkraut- und Insektenvernichtungsmittel soll das Problem beheben. Und die Rückstände gelangen dann zu uns auf den Tisch.

Scroll To Top